Inhalt

Regionalworkshop zum Mobilitätskonzept Sachsenwald-Elbe

Wie können neue Mobilitätslösungen für unsere ländliche Region aussehen? Diese und andere Fragen sollen auf dem anstehenden Regionalworkshop am 22. September um 19.00 Uhr in der Mehrzweckhalle Elmenhorst mit allen Interessierten diskutiert werden. Die Anmeldung bei der Klimaschutzmanagerin Nina Reimers: n.reimers@schwarzenbek.de oder telefonisch unter 04151 881-184

Datum:

22.09.2021

Uhrzeit:

19:00 Uhr

Ort:

Elmenhorst Mehrzweckhalle

Region:

Elmenhorst

Termin exportieren

Nach dem Vermeiden und Verlagern des Verkehrs bleibt für den restlichen Verkehrsanteil die Verbesserung durch Elektromobilität und alternative Antriebe.

Doch wie können neue Mobilitätslösungen für unsere ländliche Region aussehen? Einen ersten Vorgeschmack gab die aktuelle Sendung „Klimafreundlich fahren – wie geht das?“ (vom 06.09.2021 um 20:15 h auf hr3, abrufbar über die ARD-Mediathek unter https://www.ardmediathek.de/video/klimafreundlich-fahren-wie-geht-das/hr-fernsehen/Y3JpZDovL2hyLW9ubGluZS8xNDgwODk/). Diese und andere Fragen wollen wir auf dem anstehenden Regionalworkshop am 22. September um 19.00 Uhr in der Mehrzweckhalle Elmenhorst mit allen Interessierten diskutieren.Die Anmeldung erfolgt in diesem Falle bitte bei der Klimaschutzmanagerin Nina Reimers: n.reimers@schwarzenbek.de oder telefonisch unter 04151 881-184.