Inhalt

Unsere Gruppen

In der Villa Kunterbunt haben Ihre Kinder viel Platz zum Spielen, Toben und kreativen Arbeiten.

Wer möchte, kann sich aber auch mit einem Bilderbuch in die Ruhezone zurückziehen.


elefant © Villa Kunterbunt

Die Elefanten-Gruppe

Regelgruppe, ganztags
von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr (+ Früh- und/oder Spätdienst je nach Bedarf)



panda © Villa Kunterbunt

Die Bären-Gruppe

Regelgruppe, ganztags
7:30 Uhr bis 16:00 Uhr  (+ Früh- und/oder Spätdienst je nach Bedarf)



hippo © Villa Kunterbunt

Die Nilpferd-Gruppe (in der Hoppetosse)

Halbtags von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr.



Loewe_4c

Die Löwen-Gruppe

Regelgruppe, ganztags
von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr (+ Früh- und/oder Spätdienst je nach Bedarf)


Regelgruppen

Mit drei Jahren können die Kinder hier täglich toben, kreativ sein, neue Freunde finden und gemeinsam die Welt in und um den Kindergarten entdecken. Wer es noch nicht ganz aus der Windel geschafft hat, findet hier viel Zuspruch und Unterstützung auf dem Weg zum selbständigen Toilettengang.

Jeden Montag ist Spielzeugtag (ein Spielzeug pro Kind), bis auf verschluckbare Kleinteile, Batteriebetriebenes Spielzeug und Kriegsspielzeug ist alles erlaubt.

Die Pastorin kommt einmal in der Woche (Donnerstags), erzählt eine biblische Geschichte und singt mit ihnen.

Jede Gruppe geht einmal in der Woche zum Turnen in die angrenzende Turnhalle (Mehrzweckhalle). Dort können die Kinder sich unter Anleitung an Sportgeräten ausprobieren.

Freitags brauchen die Kinder keine Brottasche, denn freitags ist entweder:

  • Selbermach-Frühstück
  • Kinder-Wunsch-Frühstück
  • Müsli-Frühstück oder
  • Eltern-Frühstück


Die Kinder decken jeden Tag gemeinsam auf. Abräumen und Tische säubern wird über einen Wochenplan zugeteilt. Jedes Kind kommt mal dran.

Nach dem Frühstück putzen wir gemeinsam die Zähne.

Jeden Tag geht es hinaus an die frische Luft entweder zum Spielen und Toben auf den eigenen Spielplatz, oder wir machen einen Ausflug in die nähere Umgebung.

Die Ganztagskinder essen ab ca. 12:30 Uhr Mittag.


marine

Die Marienkäfer-Gruppe


Krippengruppe mit 10 Kindern
von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr.



maus

Die Mäuse-Gruppe (in der Hoppetosse)

Krippengruppe mit 10 Kindern
von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr.



bin

Die Glühwürmchen-Gruppe

Krippengruppe mit 10 Kindern
von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr.



Krippengruppe

Im Alter von circa ein bis drei Jahren erwerben die Kinder sehr viele wichtige Kompetenzen. Das sind Basiskompetenzen wie laufen, sprechen, selber essen und trinken, klettern, auf die Toilette gehen, sich anziehen und „Ich“ sagen. Wir möchten gerne diese Prozesse familienergänzend unterstützen.

Der Alltag im Tagesablauf, das konkrete Leben liefern uns täglich unsere Bildungsinhalte. Spielerisch erforschen, erleben und entdecken wir unsere Umwelt. Bildung in der Krippe heißt für uns Selbstbildung und spielerisches Lernen.

  • Sich selbst, die anderen Menschen, die Welt um mich herum kennenlernen und verstehen.
  • Sich in der Gruppe zurechtfinden und Kontakte zu anderen aufbauen.

Die Grundlagen unserer Arbeit:

  • Sicherheit und Geborgenheit durch feste Bezugspersonen
  • Wertschätzung
  • Respektvoller und liebevoller Umgang miteinander
Autor: Cornell Tege